Praxis für Psychotherapie
Dipl.-Psych. Nicole Schulz

Impressum und Datenschutzerklärung finden Sie unten auf dieser Seite.

Fragen

Auf dieser Seite erhalten Sie Antworten auf die häufigsten Fragen. Für weitere Informationen können Sie mich gerne anrufen.

Kosten

Da ich eine Privatpraxis führe, ist die Übernahme der Kosten abhängig von der Art Ihrer Krankenversicherung bzw. vom zuständigen Kostenträger (s.u). Die Honorargebühren richten sich nach der Gebührenordnung für Psychotherapeuten (GOP). Das Honorar für eine 50-minütige Einzelsitzung beträgt 100,55 € (Ziffer 870, Faktor 2,3).

 

Privatversicherte / Beihilfe

 

 

Gesetzlich Versicherte

 

In der Regel werden die Kosten für eine Psychotherapie von den privaten Krankenversicherungen (PKV) und Beihilfen erstattet. Bitte erkundigen Sie sich nach den Bedingungen ihres Versicherungsvertrags und den notwendigen Formalitäten zur Erstattung der Therapiekosten. Die Höhe der erstatteten Kosten ist je nach Versicherung und Vertragsbedingungen unterschiedlich.


Die Beihilfestellen bezahlen grundsätzlich eine Psychotherapie bei einem psychologischen Psychotherapeuten. Meist werden die Kosten anteilig zwischen Beihilfe und privater Versicherung aufgeteilt. Nach fünf antragsfreien Probesitzungen muss ein Bericht mit Diagnose, Zielen und Therapieplan vom Therapeuten erstellt werden. Vor Beginn der Psychotherapie muss die Genehmigung der Beihilfestelle abgewartet werden, damit die Kosten übernommen werden.


Auch im Rahmen der gesetzlichen Krankenversicherung ist u.U. eine Kostenerstattung für eine Psychotherapie in einer Privatpraxis möglich. Grundsätzlich ist es Aufgabe der gesetzlichen Krankenkasse, rechtzeitig für die notwenige Behandlung ihrer Versicherten zu sorgen. Steht hierfür kein Therapieplatz bei einem Psychotherapeuten mit Kassenzulassung zur Verfügung, ist gegebenenfalls eine psychotherapeutische Behandlung in einer Privatpraxis im Rahmen der Kostenerstattung möglich (§ 13 Abs. 3 SGB V). Damit die gesetzliche Krankenkasse die Kosten für eine psychotherapeutische Behandlung in einer Privatpraxis übernimmt, ist vorab ein entsprechender Antrag bei der Krankenkasse zu stellen. Eine Broschüre zum Kostenerstattungsantrag hat die Bundes-psychotherapeutenkammer (BPtK) herausgegeben. Die Broschüre finden Sie hier sowie weitere aktuelle Informationen. Sobald Ihnen eine Bestätigung der Kostenerstattung vorliegt, melden Sie sich gerne bei mir.

Für Versicherte der Bahn BKK besteht aufgrund einer Zusatzvereinbarung die Möglichkeit, die Therapie bei mir über die Krankenkasse bezahlt zu bekommen.


Berufsgenossenschaft / DGUV

Aufgrund meines Vertrags mit der Deutschen Unfallversicherung (DGUV) und der Teilnahme am Psychotherapeutenverfahren bin ich berechtigt, die Therapie über Berufsgenossenschaften und Unfallversicherungsträger abzurechnen. Dies ist beispielsweise dann der Fall, wenn durch einen Unfall am Arbeitsplatz eine psychische Traumatisierung aufgetreten ist.
Bitte erkundigen Sie sich bei der für Sie zuständigen Berufsgenossenschaft nach den jeweiligen Bestimmungen und informieren Sie den Sachbearbeiter, dass Sie eine Psychotherapie bei mir in Anspruch nehmen möchten. 
 
Heilfürsorge
  

Auch im Rahmen der Heilfürsorge (Polizisten, Bundeswehr-Soldaten) ist die Behandlung in einer Privatpraxis grundsätzlich möglich. Sofern Sie über die Heilfürsorge krankenversichert sind, muss  in der Regel vor dem ersten Termin über den Truppenarzt eine Kostenübernahmeerklärung der Heilfürsorge eingeholt bzw. an mich geschickt werden.


Psychologe - Psychotherapeut - Psychiater. Wo liegt der Unterschied?

Psychologen haben Psychologie an einer Hochschule studiert und sind in verschiedenen Berufsfeldern tätig: im Bildungssektor (z.B. als Schulpsychologe), in der Personalabteilung eines Unternehmens, in der Markt- und Meinungsforschung, in Beratungseinrichtungen, in der Forschung etc.

Psychotherapeuten behandeln Menschen mit psychischen oder psychosomatischen Beschwerden mithilfe diverser nicht-medikamentöser Verfahren (z.B. Gesprächstherapie). Sie haben nach ihrem Hochschulstudium (Psychologie oder Medizin) eine mehrjährige Fachausbildung zum Psychotherapeuten absolviert. Therapeuten, die Psychologie studiert haben, nennt man "Psychologischer Psychotherapeut", solche, die Medizin studiert haben, "Ärztlicher Psychotherapeut". Psychologische Psychotherapeuten können keine Medikamente verschreiben.

Ein Psychiater ("Facharzt für Psychiatrie") ist ein Arzt, der nach seinem Medizin-Studium in einer mehrjährigen Facharztausbildung Kenntnisse über die medikamentöse Behandlung psychischer Erkrankungen erworben hat. Wenn Menschen für eine psychische Erkrankung Medikamente benötigen, können sie dich diese von einem Psychiater verschreiben lassen.

 


Impressum

ANBIETERKENNZEICHNUNG GEMÄSS § 5 ABS. 1 DES TELEMEDIENGESETZES (TMG)

 Praxis für Psychotherapie - Dipl.-Psych. Nicole Schulz, Kreuzstraße 18, 67434 Neustadt

Tel. 06321-4826966, Fax: 06321-487428, E-Mail: Schulz.psych@web.de

Internet: www.psychotherapieschulz.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV: Dipl.-Psych. Nicole Schulz

GELTUNGSRAUM DER VERSICHERUNG

Deutschland

GESETZLICHE BERUFSBEZEICHNUNG

Die Berufsbezeichnung „Psychologischer Psychotherapeut“ wurde in Deutschland (Niedersächsischer Zweckverband zur Approbationserteilung NiZZa, Hannover) verliehen. Psychotherapeutisches Vertiefungsgebiet (Therapieverfahren): Verhaltenstherapie

ARZTREGISTEREINTRAG

Nr. 7981, Kassenärztliche Vereinigung Rheinland-Pfalz/Pfalz
Lebenslange Arztnummer (LANR) 0934696

MAßGEBLICHE BERUFSRECHTLICHE REGELUNG

Gesetz über die Berufe des psychologischen Psychotherapeuten und des Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten in der jeweils geltenden Fassung (PsychThG)

Gesetz über das Berufsrecht und die Kammern der Ärzte, Zahnärzte, Tierärzte, Apotheker, Psychologischen Psychotherapeuten sowie der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten (HBKG Baden-Württemberg) in der jeweils geltenden Fassung

Berufsordnung für Psychologische Psychotherapeuten und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten der Landespsychotherapeutenkammer Baden-Württemberg in der jeweils geltenden Fassung

Texte der vorgenannten Bestimmungen sind im Buchhandel erhältlich oder auf der Homepage der Aufsichtsbehörde (z.B. abrufbar unter www.lpk-rlp.de)

ZUSTÄNDIGE AUFSICHTSBEHÖRDE GEM. § 6 NR. 3 TDG

LandesPsychotherapeutenKammer Rheinland-Pfalz
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Diether-von-Isenburg-Str. 9-11
55116 Mainz

www.lpk-rlp.de

BERUFSRECHTLICHE ANGABEN

Nicole Schulz, Psychologische Psychotherapeutin (Verhaltenstherapie)

Approbation verliehen durch Niedersächsischer Zweckverband zur Approbationserteilung NiZZa, Hannover

KAMMERZUGEHÖRIGKEIT
LandesPsychotherapeutenKammer Rheinland-Pfalz
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Diether-von-Isenburg-Str. 9-11
55116 Mainz

ZUSTÄNDIGE AUFSICHTSBEHÖRDE (APPROBATIONSRECHTLICH) / ZUSTÄNDIGE BERZIRKSREGIERUNG 

Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Süd

Friedrich-Ebert-Straße 14

67433 Neustadt an der Weinstraße

Alle auf unserer Seite vorgestellten Psychotherapeut/innen haben Ihre Approbation und damit Ihre Zulassung zum Beruf des Psychotherapeuten bzw. der Psychotherapeutin durch die jeweils zuständige Landesbehörde der Bundesrepublik Deutschland verliehen bekommen (sofern nicht im Impressum oder in der Vita abweichende Angaben genannt sind). Die Informationen zu den berufsrechtlichen Regeln sowie zu den zuständigen Aufsichtsbehörden/Kammern gelten entsprechend.

AUßERGERICHTLICHE STREITSCHLICHTUNG

Die EU-Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) verbraucherrechtlicher Streitigkeiten bereit, die aus Online-Kaufverträgen und Online-Dienstleistungsverträgen resultieren.

Diese Plattform erreichen Sie im Internet unter: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen. Uns ist vielmehr daran gelegen, Streitigkeiten mit unseren Kunden im direkten Kontakt zu klären. Bitte wenden Sie sich an den Kundenservice. Wir sind erreichbar unter der folgenden E-Mail-Adresse: schulz.psych@web.de

HAFTUNG FÜR INHALTE :

Alle Angaben und Daten wurden nach bestem Wissen erstellt, es wird jedoch keine Gewähr für deren Vollständigkeit und Richtigkeit übernommen.

Als Diensteanbieter bin ich gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG bin ich als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werde ich diese Inhalte umgehend entfernen. 

HAFTUNG FÜR LINKS:

Mein Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte ich keinen Einfluss habe. Deshalb kann ich für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Deshalb distanziere ich mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werde ich derartige Links umgehend entfernen.

URHEBERRECHT:

Alle in diesem Angebot veröffentlichten Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Angebote und Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) dürfen für Bestellungen jedoch ausgedruckt werden.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitte ich um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werde ich derartige Inhalte umgehend entfernen.

DATENSCHUTZ: 

Meine Datenschutzerklärung finden Sie HIER:

Datenschutzerklärung

Nachfolgend möchte ich Sie über meine Datenschutzerklärung informieren. Sie finden hier Informationen über die Erhebung und Verwendung persönlicher Daten bei der Nutzung unserer Webseite. Ich beachte dabei das für Deutschland geltende Datenschutzrecht. Sie können diese Erklärung jederzeit auf meiner Webseite abrufen.

Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann.

Die Verwendung der Kontaktdaten meines Impressums zur gewerblichen Werbung ist ausdrücklich nicht erwünscht, es sei denn ich hatte zuvor meine schriftliche Einwilligung erteilt oder es besteht bereits eine Geschäftsbeziehung. Der Anbieter und alle auf dieser Website genannten Personen widersprechen hiermit jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe ihrer Daten.

1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Diese Datenschutz-Information gilt für die Datenverarbeitung durch:

Verantwortlicher:

Praxis für Psychotherapie - Nicole Schulz

Kreuzstraße 18

67434 Neustadt

Deutschland

E-Mail: schulz.psych@web.de_______@

Telefon: (0)6321-4826966 Fax: (0)6321-487428 

Website: www.psychotherapieschulz.dewww.praxis-x

2.  Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

Ich erhebe und verwende personenbezogene Daten der Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionierenden Website sowie meiner Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten meiner Nutzer erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung des Nutzers. Eine Ausnahme gilt nur in den Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.

Ihre Daten werden NICHT genutzt zur Profilbildung, zu Werbezwecken und werden nicht an Dritte weitergegeben.

a) Bei einem Besuch der Website

Beim Aufrufen meiner Website www.psychotherapieschulz.de werden durch den auf Ihrem jeweiligen Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server meiner Website gesendet. Diese Informationen werden vorübergehend in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • Uhrzeit und Datum des Zugriffs,
  • IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • Name und URL der abgerufenen Datei,
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
  • verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.

Die genannten Daten werden zu dem folgenden Zwecken durch mich verarbeitet:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Mein berechtigtes Interesse folgt aus den vorgenannten, oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwende ich die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Darüber hinaus setze ich beim Besuch meiner Website keine Analysedienste ein.
    

b) Bei Nutzung meines Kontaktformulars

Auf meiner Website ist ein Kontaktformular eingerichtet, das für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden kann. Die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse ist dabei erforderlich, damit nachvollzogen werden kann, von wem die Anfrage stammt und um diese beantworten zu können. Weitere Angaben können freiwillig getätigt werden.

Nimmt ein Nutzer die Möglichkeit des Kontaktformulars wahr, so werden die in der Eingabemaske eingegebenen Daten an mich übermittelt und gespeichert. Folgende Daten werden gespeichert: Name, Krankenkasse, E-Mail-Adresse, Telefon des Nutzers.

Zum Zeitpunkt der Absendung der Nachricht werden zudem folgende Daten gespeichert: IP-Adresse des Nutzers, Datum und Uhrzeit der Registrierung, verwendeter Browser.

Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Absende-Vorgangs Ihre Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen.

Alternativ ist eine Kontaktaufnahme über die auf meiner Website bereitgestellte Praxis-E-Mail-Adresse möglich. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert.

Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Kommunikation verwendet. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung.

Die für die Benutzung des Kontaktformulars von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage automatisch gelöscht. 

3. Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.

Ich gebe Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

4. Verwendung von Cookies

Ich setze auf meiner Seite Cookies ein. Hierbei handelt es sich um Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie meine Seite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware.

Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung meines Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. So werden sogenannte Session-Cookies eingesetzt, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben. Diese werden nach Verlassen meiner Seite automatisch gelöscht.

Darüber hinaus werden ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies eingesetzt, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie meine Seite erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits auf meiner Website waren und welche Eingaben und Einstellungen sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen.

Zum anderen setzte ich Cookies ein, um die Nutzung meiner Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung meines Angebotes für Sie auszuwerten (siehe Ziff. 2). Diese Cookies ermöglichen es mir, bei einem erneuten Besuch meiner Seite automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei mir waren. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht.

In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass ich dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalte.

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung meienr berechtigten Interessen sowie Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen meiner Website nutzen können. 

5. Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:

  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von mir verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei mir erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei mir gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei mir gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und ich die Daten nicht mehr benötige, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie mir bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber mir zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass ich die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder meines Praxissitzes wenden. 

6. Widerspruchsrecht 

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von mir umgesetzt wird.

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an schulz.psych@web.de.

7. Datensicherheit

Ich verwende innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, greife ich stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite meines Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.

Ich bediene mich im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Meine Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

8. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung 

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018.

Durch die Weiterentwicklung meiner Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter www.psychotherapieschulz.de/Fragen/ von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.